Das Ende einer Durststrecke

Natürlich gab es auch hier Änderungen und Neuerungen, um dem Sicherheits- und Hygienekonzept des Schwimmverbandes Rechnung zu tragen. Die Anzahl […]

“ Nur die Zeiten zählen“

Über Osnabrück in nach Berlin, Dortmund und Wuppertal. Diesen Weg hatten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Herford bei ihrem […]

Souveräner Bezirksliga-Auftritt des SC Herford

  „Nur die Mannschaft zählt“, hieß es bei den DMS Mannschaftsmeisterschaften, denen sich die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Herford […]

Der SC Herford beim falschen Wettkampf?

Ein Wettkampf bei Hannover 96?Hatten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer vom SC Herford in der Sportart vertan?Mitnichten, der Bundesligist aus […]

Ahlener Langstreckenmeeting

Herforder hatten einen langen Atem Ausdauer, sehr viel Ausdauer war bei den Schwimmern des SC Herford beim diesjährigen Langstreckenmeeting der Ahlener SG gefragt. Geschwommen wurde über 400 m Lagen sowie über 400, 800 und 1500 m Freistil. Um einmal die Leistungen der Athleten zu verdeutlichen: 1500m heißt, 60 Bahnen unter Wettkampfbedingungen zu schwimmen. Damit sich die Sportler auf ihre Leistungen konzentrieren können, halten Helfer Klapptafeln mit den noch verbleibenden Bahnen ins Wasser. Jüngste Teilnehmer der heimischen Mannschaft waren die Zwillinge Kira und Eric Santner (Jahrg. 2008), die mit starken Zeiten auch beide auf den 400m-Freistil-Strecken Silbermedaillien in ihrer Altersklasse gewannen. Überhaupt: insgesamt konnten die vornehmlich auf den kurzen Strecken geheimateten Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Herford eindeutige Akzente setzen. Der für diesen aussergewöhnlichen Wettkampf erfreulich große Kader von 25 Aktiven erzielte mit 29 Medaillen und 27 persönlichen Bestleistungen bei nur 45 Starts insgesamt ein Traumergebnis. Im Einzelnen landeten neben Eric und Kira Santner auf dem Podest: Emilia Gieselmann mit ein Mal bronze über 400 m Lagen, Neda Niehus mit ein Mal bronze über 800 m Freistil, ein Mal gold über 400 m Freistil und ein Mal silber über 400 m Lagen, Alexander Sauer mit drei Mal gold über 1500 und 400 m Freistil sowie 400 mLagen (alle Jahrg. 2007), Luca Gröne mit ein Mal bronze über 1500 m Freistil, Timo Keuchel mit ein Mal bronze über 400 m Freistil, Simon Reinke mit drei Mal gold über 1500 und 400 m Freistil sowie 400 m Lagen, Julian Schirrmacher mit drei Mal silber über 1500 m und 400 m Freistil sowie 400 m Lagen, Lara Juana Stratmann ein Mal silber über 400 m Freisteil und Theresa Terholsen mit ein Mal bronze über 400 m Lagen (alle Jahrg. 2006), Tristan Ellerbrock ein Mal gold über 400 m Freistil und ein Mal silber über 1500 m Freistil, Jannik Hartmann jeweils bronze über 1500 und 400 m Freistil sowie 400 m Lagen, Anna-Maria Schirrmacher ein Mal silber über 40 0m Freistil und ein Mal bronze über 400 m Lagen (alle Jahrg. 2003) sowie Katharina Terholsen (Jahrg. 2002) zwei Mal silber über 1500 m Freistil und 400 m Lagen.

Schwimmabteilung ehrt seine Leistungsträger

Alljährlich trafen sich alle Aktiven und Verantwortlichen der Schwimmabteilung des Sportclubs Herford, um im Rahmen der Weihnachtsfeier diejenigen zu ehren, […]

Spiele unserer Jugendmannschaften

Das Team von Daniel Hollensteiner spielt am Sonntag gegen Victoria Clarholz auf dem heimischen Kunstrasen. Mit einem Sieg gegen den […]

Deutsche Badminton-Meisterschaft in Bielefeld!

Schon jetzt fiebert die Badminton-Abteilung dem Highlight des nächsten Jahres entgegen. Die Deutschen Badminton-Meisterschaften 2020 in Bielefeld finden in unmittelbarer […]