Partnerschaft zwischen der Stadt Herford und Changzhou New&Hitech District (China)

Heute berichtet das WDR Fernsehen um 19.30 Uhr über die Partnerschaft zwischen der Stadt Herford und Changzhou New&Hitech District aus China. Im Rahmen dieser Partnerschaft sind seit gestern 7 chinesische Kinder und ihr Lehrer Jeff zu Besuch beim SC Herford. Nach der Ankunft am Montagmorgen um 05.01 Uhr in Frankfurt und der Anreise nach Herford hat unser A-Jugend-Trainer Daniel Hollensteiner, der gemeinsam mit Torwarttrainer Karim Manaa die chinesischen Kinder fußballerisch betreut, zuerst das gesamte Stadionareal gezeigt und erklärt.

Besonderer Dank an die Gastfamilien

Die Kinder sind während des dreiwöchigen Aufenthalts in Ostwestfalen bei fünf Gastfamilien untergebracht, denen unser besonderer Dank gilt. Am heutigen Dienstag gab es um 09.45 Uhr einen offiziellen Empfang im Rathaus Herford, neben vielen Trainingseinheiten stehen noch andere Highlights auf dem Programm. Am Samstag wird das Zeitligaspiel VFL Osnabrück gegen FC Heidenheim besucht, am Sonntag gibt es nach einem Testspiel ein gemeinsames Grillen zum Abschluss der ersten Woche. Zum Start in die zweite Woche besucht die Delegation dann auch das Zweitligaspiel der Arminia aus Bielefeld, die das Topspiel am Montagabend gegen den FC ST. Pauli absolvieren. Am Wochenende vom 02.08. – 04.08. geht es in die Hauptstadt Berlin, wo neben einem Besuch beim Testspiel des Bundesligisten Union Berlin gegen die spanische Mannschaft Celta Vigo auch ein Zoobesuch auf dem Programm steht.

Zeit bei den Gastfamilien und Besuch in Dortmund

In der letzten Woche steht dann auch noch Zeit in den Gastfamilien auf dem Programm, bevor am Mittwoch das letzte Highlight auf dem Programm steht. Ziel ist die Fußballstadt Dortmund, zuerst gibt es eine Stadionführung im Signal-Iduna-Park, bevor man gemeinsam das deutsche Fußballmuseum besucht. Nachdem es am Donnerstag noch ein abschließendes Spiel gibt, geht es für die sieben Kinder und Trainer Jeff dann am Freitag, den 09.08. zurück nach China. Bis dahin gibt es also knapp drei ereignisreiche Wochen mit vielen Highlights, die für die Gäste aus China Spaß machen werden und die Partnerschaft weiterhin bestärken wird.